Bildungspolitische Diskussionsveranstaltung

Category
Öffentliche Termine
Date
2016-02-17 19:30
Place
Südstraße 35, 74348 Lauffen am Neckar, Deutschland

Die CDU Baden-Württemberg steht für eine Bildungspolitik nach dem Grundsatz „Kein Abschluss ohne Anschluss“.

Bildung ist die wichtigste Zukunftsressource unseres Landes. Gleichzeitig brauchen wir im internationalen Wettbewerb eine Kultur der Anstrengung.

Wie können Realschule und Gymnasium mit eigenem Profil gestärkt werden? Welche Fehler von Grün-Rot müssen korrigiert werden? Was steht in dem Gutachten zur Gemeinschaftsschule, das von der Regierung in Auftrag gegeben wurde?

Über solche und weitere Fragen informiert am Mittwoch, 17. Februar 2016 um 19.30 Uhr der CDU-Bildungsexperte Volker Schebesta MdL.

Gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Friedlinde Gurr-Hirsch berichtet er über die bildungspolitischen Pläne der CDU als Alternative zum grün-roten Bildungschaos. Selbstverständlich steht ausreichend Zeit für Fragen und Diskussion zur Verfügung.

Auf eine zahlreiche Teilnahme und das Gespräch mit Ihnen freuen sich der CDU-Stadtverband Lauffen a. N., Volker Schebesta MdL und Ihre Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch.

 
 

All Dates

  • 2016-02-17 19:30
 

Powered by iCagenda

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30